Shownotes 

Die Sommerferien sind da und wir Single Mamas kennen es alle:

Die Kinder gehen im Idealfall für 3 Wochen zum Papa. Die Sommerferien sind bei den meisten zu 50/50 aufgeteilt. Und das ist gut so. So haben beide Eltern die Chance mal eine lange Zeit am Stück mit den Kids ohne den Alltagsstress zu verbringen.

Auf der anderen Seite fällt uns das Loslassen der Kinder für ganze 3 Wochen auch nicht immer einfach. Auch mir nicht.

Dennoch ist das Thema „Loslassen“ eine ganz wichtige Sache, die wir jeden Tag aufs Neue üben sollten. Denn es zieht uns all unsere wertvolle Energie wenn wir immer an Dingen oder Menschen festhalten, die uns nicht gut tun oder an welchen wir sowieso nichts ändern können.


Ob es also die Kinder in den Sommerferien sind, Deine Trennung an sich, Dein Ex oder die Erwartungshaltungen an ihn, die er sowieso nicht erfüllt oder auch Deine ganz eigenen persönlichen Enttäuschungen & Verletzungen im Leben:

Loslassen ist ein aktiver Prozess für den Du Dich bewusst entscheiden musst.


Wenn es Dir wie mir geht und es momentan so einige Themen gibt, die Dich runterziehen, an welchen Du aber nichts ändern kannst, ist die Folge also ideal für Dich.

Denn:

Nur wenn wir Altes loslassen, 

kann Raum für was Neues frei werden


Lerne in dieser Folge mehr darüber 

  • Konkrete Ideen wie Du Deine Kids für die Ferien bei Papa besser loslassen kannst und diese kostbare Zeit für Dich nutzt und Deine Kinder nicht vermissen wirst
  • Meine ganz persönlichen Themen, die ich gerade loslassen darf (denn mir geht es ja manchmal nicht anders als Dir)
  • Meine besten Insider-Tipps, wie Du die Dinge relativ einfach loslassen kannst, wenn sie Dir nicht guttun
  • Die psychologische Bedeutung hinter dem Thema Loslassen steckt und warum es uns manchmal schwerfällt
  • Wie und warum Du nur durch echtes Loslassen innerlich frei und erfüllt werden kannst und


Viel Freude mit dieser Folge wünscht Dir

Deine  Franziska 

Hol dir jetzt Tipps in meinem Podcast für getrennte Mütter, die ihr Leben nach der Trennung wieder so leben wollen, wie es sie glücklich macht.

Abonniere meinen Happy Single Mum Podcast , um Deine Lieblingsfolgen zu hören!

Diese Podcast  Folgen könnten dir auch gefallen:

Shownotes Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass ich seit meiner Trennung vor > 4 Jahren heute eine engere Beziehung zu meinen beiden Jungs habe als ich es als verheiratete Mutter hatte.Viele von uns getrennten Müttern haben große Schuldgefühle, dass ihre Kinder nun Trennungskinder sind. Dies ist auch der Grund, warum wie vieles versuchen, näher an weiterlesen >>

Folge 5 – Warum Du als Single Mama eine engere Bindung zu Deinen Kids hast

Shownotes Wie läuft es eigentlich derzeit mit der Kommunikation mit Deinem Ex? Seid ihr an dem Punkt wo nur zack zack eine spontane What`s App Kommunikation stattfindet?  „kannst du die Kids heute ausnahmsweise länger nehmen?“ „Was hälst Du davon, wenn wir mit dem Handy noch 1 Jahr warten“? „Was machen wir jetzt mit seinem Fußball-Training“?  Und zurück zur Tagesordnung… Einfach, weiterlesen >>

46: So gelingt friedliches Co-Parenting mit dem Vater Deiner Kinder

Hallihallo, ich bin Franziska!

Als Coach und psychologische Beraterin ist es meine primäre Vision, dass Single Mamas nach einer durchgestandenen Trennung wieder voll durchstarten, sich ein erfülltes Leben mit einem neuen Lebenssinn aufbauen und langfristig wieder an eine glückliche Partnerschaft & Patchwork-Familie glauben. Ich selber habe eine Trennung mit Kindern durchgemacht, mich nach und nach aus dieser Krise geholt und lebe heute als Single Mum in einer bunten Patchwork-Familie mit 4 Jungs.

Abonniere meinen Happy Single Mum Podcast

Hol dir jetzt Tipps in meinem Podcast für getrennte Mütter, die ihr Leben nach der Trennung wieder so leben wollen, wie es sie glücklich macht.