Du bist eine getrenntlebende Mama die immer das Beste für Ihre Kinder möchte?

Aber momentan fühlst Du Dich aufgrund Deiner Trennung einfach nur mutlos und überfordert um Dir Dein neues, ganz persönliches und glückliches Leben wieder aufzubauen?

Weil Du völlig erschöpft bist?

keine Ahnung hast, wie es weitergehen soll?

und schon gar nicht an eine glückliche Zukunft nach der Trennung glaubst?


Heute begleite ich Dich dabei, wie auch Du Deine Trennung wirklich akzeptieren und loslassen kannst –und das obwohl Du so einen anstrengenden Alltag hast.

Wie kannst Du Deine Trennung Schritt-für-Schritt aufarbeiten, obwohl Du so einen anstrengenden Alltag hast und nicht weißt, woher Du diese Kraft noch nehmen sollst?

Mit einer Trennung wird den meisten von uns der Boden unter den Füßen weggerissen.

Dein ganzes Lebenskonstrukt bricht auseinander und gleichzeitig versuchst Du aber weiter Deinen Alltag zu wuppen, die Kinder aufzufangen und irgendwie den Kopf über Wasser zu halten. Ganz nach dem Motto „Zeit heilt alle Wunden“ funktionierst Du einfach weiter, weil man das eben einfach so von Dir erwartet als Mama.

Vielleicht hoffst Du auch einfach, dass der Schmerz von alleine kleiner wird?

Doch dann merkst Du in Momenten, in denen Du nicht abgelenkt und auch mal alleine bist, dass es Dir eigentlich überhaupt nicht besser geht? Obwohl die Trennung nun schon etwas her ist? Dass Dich alles einholt, dass diese tiefe Wunde nur verkrustet ist aber bei jeder Kleinigkeit wieder aufreißt? Nachts, wenn Du alleine im Bett liegst, holt Dich alles wieder ein und Du bist oft einfach nur verzweifelt und einsam?

Dein erster Gedanke morgens nach dem Aufwachen ist, wie Du den Tag eigentlich überstehen sollst? Wahrscheinlich wünschst Du Dir auch insgeheim, dass der Tag einfach schon vorbei ist damit Du Dir wieder die Decke über den Kopf ziehen kannst? Und dieses ständige Gedankenkreisen zieht Dich nur noch runter?

Wäre doch da einfach nur ein neuer Partner…

Vielleicht hoffst Du auch insgeheim, dass ein neuer Partner alles retten würde? Ein neuer Partner an Deiner Seite, damit Du Dich endlich nicht mehr so alleingelassen und einsam fühlst? Und gleichzeitig kannst Du aber gar nicht mehr vertrauen und Dir eine Beziehung emotional überhaupt noch nicht vorstellen – Aus Angst, wieder tief verletzt zu werden?

Was hält Dich auf, wieder nach vorne zu schauen? Warum kommen viele nicht in wieder in Ihre innere Kraft?

In der Zusammenarbeit mit meinen Kundinnen und auch meiner eigenen Erfahrung nach sind es immer wieder dieselben Themen:

Du bist viel zu erschöpft und weißt gar nicht, wo Du anfangen sollst

Das Leben an sich fordert schon viel von uns. Ständig müssen wir leisten und funktionieren und dürfen keine Schwäche zeigen. Wenn Du dann eine Trennung durchmachst und nebenbei noch Kinder, Job und Dein Privatleben weiter organisieren musst, bringt Dich das selbstverständlich an Deine Grenzen. Wo sollst Du da noch die Zeit und die Nerven haben, Dich in Ruhe mit Deiner Trennung auseinander zu setzen?

Du hast Angst, dass Deine Gefühle Dich umhauen

Wenn Dein ganzes Lebenskonstrukt zusammenbricht, hast Du das anfangs das Gefühl, keinen klaren Gedanken mehr fassen zu können. Dir geht es so schlecht, aber gleichzeitig hast Du verständlicherweise die Sorge, dass es Dir erst recht den Boden unter den Füßen wegzieht, wenn Du Deine ganzen Emotionen mal bewusst zulässt. Also schützt Du Dich lieber davor und versuchst vor allem für Deine Kinder stark zu sein.

Du kannst Dir überhaupt nicht vorstellen, wie Dein Leben „danach“ aussehen soll

Als getrenntlebende Mama musst Du von einem Tag auf den anderen mit einer völlig neuen Lebenssituation klarkommen. Natürlich fragst Du Dich dann, wie es weitergehen soll oder wie Du das alleine alles schaffen sollst. Du musst plötzlich mit so vielen Veränderungen klarkommen, dass Du gar nicht dazu kommst, Dir auszumalen, wie ein glückliches Leben nach der Trennung für Dich aussehen könnte.  Vielleicht hast Du momentan auch einfach Zukunftsangst.

Sich in der schwierigsten Zeit im Leben Unterstützung zu suchen, ist kein Zeichen von Schwäche sondern echte Selbstverantwortung und Stärke.

Wenn Du langfristig wieder richtig glücklich werden möchtest, ist es so unendlich wichtig, dass Du Deine Trennung nochmal richtig verarbeitest. Ansonsten wirst Du diese tiefe innere Verletzung, die wir alle durch eine Trennung erfahren, nie richtig loslassen können.

Du kannst aus dieser Lebenskrise wirklich gestärkt hervorgehen!

Du bist mit Deiner Trennung absolut auf Dich selbst zurückgeworfen und Dir bleibt fast nichts anderes übrig, als Dich mit Dir selber auseinander zu setzen.

Aber wenn Du diesen Weg gehst...

Das ist die CHANCE für DICH

Du wirst dann endlich als innerlich starke und selbstbewusste Frau durch Dein Leben gehen (weil Du weißt, was Du willst und wer Du bist)

Es wird Dir egal sein, ob Dein Ex sich längst mit einer Neuen ein Leben aufgebaut hat (weil etwas viel Besseres auf Dich wartet)

Du wirst Dein neues Leben lieben (weil Du mehr Deinem Herzen folgst und Dein Leben Dich deswegen dann auch glücklich macht) 

Also, liebe Mama: Wenn Du diese Krise gemeistert und den Weg zu Dir selber gefunden hast, wirst Du unendlich stolz auf Dich sein. Dich wird dann so schnell nichts mehr umhauen. Egal, was für Herausforderungen im Außen noch auf Dich zukommen.

Und Du bist ein tolles Vorbild für Deine Kinder. Sie haben einfach eine glückliche Mama verdient.

Voller Selbstwertgefühl gehst Du Deinen Weg, der Dich wirklich glücklich macht.

Mein Versprechen an Dich: Wenn Du JETZT anfängst, Deine Trennung bewusst loszulassen und in Frieden zu akzeptieren, wirst auch Du eines Tages wieder glücklich – und das obwohl Du alleinerziehend und vielleicht single bist und nicht mehr das „heile Familienmodell“ um Dich hast.

Und genau das möchte ich Dir zeigen.

Mit meiner eigenen Trennungsgeschichte und der Erfahrung als Coach für alleinerziehende Mütter möchte ich Dich heute an die Hand nehmen und Dir zeigen, was wirklich hilft, damit Du Deine Trennung endlich loslassen und wieder glücklich nach vorne schauen kannst.

Profitiere von meiner Erfahrung und buche Dir noch jetzt ein kostenfreies Erstgesprächgespräch mit mir.

Lass uns kennenlernen und gemeinsam hinschauen:

Warum Du Deine Trennung noch nicht hinter Dir gelassen hast

Was genau Du JETZT tun kannst, um wieder glücklich zu werden

Wie Dein neues, glückliches Leben nach der Trennung aussehen kann


Und dabei begleite ich Dich von Herzen

Wie läuft das kostenlose Erstsgespräch ab?

frage

Wir lernen uns kennen und schauen,

  • Warum Du Deine Trennung noch nicht hinter Dir   gelassen hast
  • Was genau Dir helfen könnte und ob mein Unterstützungsangebot zu Dir passt
  • Wie Dein neues, glückliches Leben nach der    Trennung aussehen kann

Du hast noch Hemmungen, ein Gespräch mit mir zu führen?

Keine Sorge, diese Angst kenne ich auch. Für Dich bin ich eine zwar neutrale, aber noch fremde Person. Und darum geht es ja: Wir müssen uns erst kennenlernen, damit Du für Dich einschätzen kannst, ob ich Dir mit meiner Arbeit helfen kann.

Ich freue mich darauf, Dich kennenzulernen!

Alles Liebe, Deine Franziska ❤️


Wer ist Franziska Karl?

Ich heiße Franziska, bin 40 Jahre alt und lebe mit meinen beiden Jungs in der Nähe von Hamburg. 

Als Coach und psychologische Beraterin möchte ich Dich als getrennt lebende, alleinerziehende Mama dabei unterstützen, Deine Trennung wirklich loszulassen und Deinen Frieden damit zu schließen. Ich begleite Dich dabei, dass auch Du trotz der Trennung wieder ein glückliches und erfülltes Leben führen kannst und gestärkt aus dieser Lebenskrise hervor gehst.

Ich selber habe eine Trennung mit Kindern durchgemacht:
Ich weiß wie es ist, wenn man sich nicht vorstellen kann wie es weitergehen soll, die alten Zeiten betrauert aber vor allem voller Schuldgefühle gegenüber den Kindern ist. Und natürlich kenne ich den anstrengenden Alltag als alleinerziehende Mama.

Heute ist das anders:
Ich habe gelernt, wieder zu mir zu finden, meinen Alltag mit den Kindern entspannter zu bewältigen und mir das Leben aufgebaut, das mich glücklich macht. Durch meine neue innere Stärke haut mich heute so schnell nichts mehr um und aus meinen Kindern sind wieder zwei fröhliche, freche Jungs geworden.

Und genau das ist heute meine Mission:
Ich nehme Dich an die Hand und begleite Dich aus Deinem Trennungstief. Ich zeige Dir neue Perspektiven auf, wie Du wieder glücklich wirst und Deine alte Lebensfreude zurück gewinnst. Ich unterstütze Dich aus vollstem Herzen dabei, dass Du ein starkes Vorbild für Deine Kinder wirst – denn das ist das größte Geschenk für unsere Trennungskinder da draußen: Eine wieder glückliche Mama!

>