Shownotes 

Heute erwartet Dich meine ganz persönliche Sichtweise zum Thema Selbstwertgefühl.

Denn am Ende des Tages wollen wir alle nur dasselbe: Ob Single Mum, ob jung oder alt, ob Mann oder Frau oder Kind…

Wir wollen geliebt werden, so wie wir sind...

Wir wollen geliebt werden mit alldem, was wir mitbringen, was uns ausmacht, was unsere Persönlichkeit ist, was unser Leben ist, was wir können und eben auch, was wir vielleicht nicht so können oder wir als „Schwächen“ empfinden.

Wir wollen gesehen werden.

Wir wollen gehört werden.

Wir wollen uns zugehörig fühlen.

Wir wollen akzeptiert werden, wie wir sind.


Das ist ein völlig normales menschliches Grundgefühl. Der Mensch ist ein Hordentier :-).
Leider haben wir alle oft unterbewusst die Angst, das dem nicht so sein könnte. Dass wir irgendwer sein müssten, der wir vielleicht gar nicht sind. Dass wir Erwartungshaltungen von anderen erfüllen müssen, obwohl wir das selber gar nicht wollen.

Dass wir immer was leisten, produktiv oder uns anpassen müssen um angenommen zu werden.

Dass wir ausgeschlossen & nicht gemocht werden, wenn wir uns erlauben mal „Nein“ zu sagen. Und so weiter…


Diese Folge ist genau richtig für Dich wenn Du Dich oft noch schnell verletzt fühlst, Dir großen Kopf darum machst, was andere von Dir denken könnten oder Du Dir jemand anderem gegenüber nicht traust, nein zu sagen aus Angst, dass der oder diejenige dann beleidigt sein, den Kontakt abbrechen oder Dir Vorwürfe machen könnte.

Wenn Du auch immer mehr das Gefühl hast, Deine täglichen Handlungen & Entscheidungen im Leben kommen gar nicht aus Deinem Herzen sondern mehr aus den Gedanken, was andere wohl dazu sagen könnten oder dass Du sonst irgendwie das Gefühl hast, das „sollte man nicht machen“ (und schon gar nicht Du als Mutter), dann lasse Dich mit dieser Folge von mir & meiner ganz persönlichen Sichtweise von Herzen für Dich inspirieren.

Du BIST wertvoll so wie Du BIST. ❤️

Viel Freude mit dieser Episode wünscht Dir 

Deine Franziska

Abonniere meinen PODCAST, um Deine Lieblingsfolgen zu hören!

>